• in Düsseldorf & Osterholz-Scharmbeck
  • +49 (211) 29 36 6261
  • in Düsseldorf & Osterholz-Scharmbeck
  • +49 (211) 29 36 6261

Unsere Wohngruppe

Angebote für junge Menschen

Verselbständigungswohnen (koedukativ)

Das Angebot besteht in einer Koedukative Wohngruppe,

  • mit bis zu 3 Plätzen
  • mit Betreuungsangebot in der Kernzeit von 13:30 – 22:00 Uhr
  • zusätzlich verfügbare Nachtbereitschaft im Bedarfsfall
  • mit Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit
  • für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr
  • in Form einer Hausgemeinschaft
  • in einer 90 qm, 3 Zimmer-Wohnung, oberhalb des Vereinssitzes des Trägers

Im Rahmen eines Verselbständigungskonzeptes kann die Betreuung auch außerhalb, in den eigenen Wohnungen der Jugendlichen, gestaltet werden. In enger Abstimmung mit dem belegenden Jugendamt, kann die Betreuung im Rahmen eines Vorbereitungs– oder Nachbereitungskonzeptes, für, oder von eine(r) Aufnahme in einem intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuungs-Auslandsprojekt, auch im häuslichen Rahmen, des jeweils an der Einleitung/Nachbereitung der Maßnahme beteiligten Fachpersonals, erfolgen.

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Volljährige, die für ihre Persönlichkeitsentwicklung und zur eigenverantwortlichen Lebensführung noch eine Unterstützung bei der sozialen Einbindung und eine Betreuung im Umfeld einer Gruppe benötigen und wünschen. Jugendliche, die noch nicht allein wohnen und leben können, aber in der Lage sind, sich Gruppenprozessen auszusetzen und ein eigenverantwortliches Leben führen wollen.

Zielgruppe sind Jugendliche:

die zuvor an einer Jugendhilfemaßnahme nach § 35 SGB VIII im Ausland teilgenommen haben, und die sich in der Phase der Rückführung nach Deutschland befinden;

die in der Phase der Reintegration in den deutschen Lebensalltag, praktischer und emotionaler Stützen bedürfen;

deren Erziehung aufgrund stark belasteter Familiensituationen in der Herkunftsfamilie nicht mehr gewährleistet werden kann;

die sich in der Regel selbst versorgen können, aber ein stabiles und stabilisierendes soziales Umfeld mit regelmäßiger Betreuung brauchen.

Akute Drogenabhängigkeit und Suchterkrankung sowie eine geistige Behinderung und/oder starke Körperbehinderung, die einer intensiven, medizinischen und individuellen Pflege bedürfen, sind ausschließende Kriterien.

Allgemeine Zielsetzung

  • Erlernen einer selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung in einem koedukativen Betreuungskonzept
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Kompensation von Entwicklungsdefiziten
  • Aufbau sozialer Kompetenzen und sozial verträglichem Verhalten
  • Entwicklung und Stärkung der Fähigkeiten, Zugang zu sozialen Netzen zu finden und stabil zu halten, sowie sich auf sie zu stützen
  • Integration in Schul- und Ausbildungsgänge
  • Erlangung von Schul- und Ausbildungsabschlüssen
  • Normalisierung der Beziehung zum Elternhaus
  • Verselbständigung
Wohngruppe zum Verselbständigungswohnen - Kinderwohl e.V.

 

Inhalte der Leistung

Der Einrichtungsträger stellt sicher, dass die Einrichtung fachlich geleitet und koordiniert wird. Hierunter fällt auch die Qualitätssicherung.

Das Gebäude der ehemals „Neuen Apotheke“ in Osterholz-Scharmbeck, wird in den unteren Räumen als Vereinssitz genutzt.

Die 90 m2, 3 Zimmer Wohnung der Jugendlichen in der oberen Etage, verfügt über einen separaten Eingang und ist völlig vom öffentlichen Bereich des Vereines getrennt.

Zur Verfügung steht ein an die Einrichtung angegliederter Garten, mit Bewegungsmöglichkeiten, im, von der Straße nicht einsehbaren, geschützten Außenbereich. Sport- und Fitnessgeräte, wie ein Boxsack, ein Trampolin, ein Multifunktionstrainer und ein Rudergerät sind vorhanden (Nutzung nur unter Aufsicht). Nutzungsmöglichkeiten für Computer und Internet. Diverse Gesellschaftsspiele (Cluedo, Rummikub, usw.)

Der Einrichtungsträger stellt die zur Wäschereinigung, die zur hygienegerechten Aufbewahrung der Lebensmittel, sowie die zur Zubereitung der Mahlzeiten, notwendigen Anlagen zur Verfügung.

Der Kinderwohl e.V. stellt unter Anleitung zur Selbstversorgung die Verpflegung mit Lebensmitteln, Hausgeräten und den allgemein notwendigen Dingen des täglichen Lebens der Jugendlichen sicher.

Der Träger gewährleistet eine Betreuung an 365 Tagen im Jahr – Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit.

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?

Wohngruppe

103 Bewertungen: 4.54 von 5 Punkten 0